Ihr kompetenter
Partner für Sanitär- Heizung- und FlaschnerLeistungen in Ellwangen

Wir verbinden traditionelle Handwerksqualität mit moderner Technologie.

Wir verbinden traditionelle Handwerksqualität mit moderner Technologie. Aus unserem handwerklichen Kleinbetrieb wurde in den letzten Jahren ein moderner Dienstleister. Deshalb können wir Ihnen vom modernen Badneubau über die individuelle Badsanierung sowie vom professionellen Heizungsneubau bis zur nachhaltigen Heizungssanierung und von Flaschnerarbeiten bis zur kompletten Wohnraumlüftung alles für Ihr Haus anbieten! Gerne präsentieren wir Ihnen auf unserer Webseite unser Angebot und nähere Informationen zu unserem Betrieb.

Kontaktieren Sie uns

Über unsere vielfältigen Leistungen

Wir kümmern uns um Ihr Badezimmer genauso wie um die Bereiche kontrollierte Wohnraumlüftung und Heizung. Als Fachbetrieb für Sanitär- und Flaschnerarbeiten stehen wir Ihnen jederzeit kompetent und zuverlässig zur Seite.

Wir machen aus der handelsüblichen Nasszelle Ihr Traumbad. Ob Badneubau und Badsanierung, barrierefreies oder Familienbad, moderne Badmöbel oder der Einsatz von Regenwassernutzung: mit uns können Sie all diese Projekte beruhigt angehen. Überzeugen Sie sich von unseren Fähigkeiten und unseren Produkten in unseren Referenzen oder besuchen Sie unsere Badausstellung. 

Ob Flachdach, Metalldach oder Blechdach, Dachrinnen oder Fallrohre: wir kümmern uns um die Instandhaltung Ihres Daches für alle Witterungsverhältnisse und sind natürlich auch beim Neubau gerne behilflich.


Beim Thema Heizung gelten für uns vor allem zwei Grundsätze: sparen Sie Heizkosten und heizen Sie ab sofort umweltfreundlich! Die modernen Heizungen der Brenner & Schwarz GmbH überzeugen mit einer optimalen Energieausnutzung und einem hohen Sparpotential. Von Heizungsberatung für Ihre neue Gas- oder Ölheizung über Heizungsneubau bis hin zu Ihrer Heizungssanierung sind wir Ihr zuverlässiger Partner! Auch zu Holzheizungen, Pelletsheizungen, Solarthermie und kontrollierte Wohnraumlüftung, welche Sie jederzeit automatisch mit frischer und sauberer Luft versorgt, beraten wir Sie gerne.

Unser fachmännischer HandwerksBetrieb

Unser Familienbetrieb besteht seit über 30 Jahren. Verstärkt werden sie durch fünf Gesellen. 1986 übernahm Martin Brenner die Flaschnerei von Karl Schwarz unter dem neuen Firmennamen „Brenner & Schwarz“ in Rindelbach. Zuvor hatte er bei der Firma Friedel seine Ausbildung zum Heizungsbauer absolviert. 


1987 legte Martin Brenner die Meisterprüfung als Gas- und Wasserinstallateur ab, um neben der Spenglerei und Blechbearbeitung ein zweites Standbein aufzubauen. Die gute fachliche Ausbildung ist Martin Brenner bis heute wichtig. Auch sein Sohn Thomas Brenner lernte den Beruf des Flaschners und kehrte 2001 in den elterlichen Betrieb zurück, in dem auch Anita Brenner als Bürokraft tätig ist. Anschließend absolvierte er im elterlichen Betrieb seine zweite Ausbildung zum Zentralheizungsbauer und legte sowohl als Flaschner als auch als Installateur und Heizungsbauer die Meisterprüfung ab. „Wir möchten unseren Kunden größtmögliches Know-how bieten, auch wenn wir ein kleinerer Betrieb sind“, sagt Thomas Brenner. 


1992 erweiterte Martin Brenner unseren Betrieb am Standort in der Hohen Steige in Rindelbach und baute eine neue Werkstatt mit Lager und Büro. Juniorchef Thomas Brenner baute später das Dachgeschoss für seine eigene Familie aus. Der Handwerksbetrieb vor Ort hat Bestand, die nächste Generation wächst schon heran – damit wir auch in vielen Jahren unsere Kunden mit der bestmöglichen Leistung überzeugen und zufriedenstellen können.


Mit den derzeit fünf Gesellen sind wir als „Brenner & Schwarz“ vor allem für den Wohnungsbau bei Ein- und Mehrfamilienhäuser kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Installation von Gas und Wasser sowie Heizungsanlagen geht. Eine wichtige Komponente, die in den vergangenen Jahren dazugekommen ist, ist die Frischwassertechnik zur Trinkwassererwärmung, denn in allen herkömmlichen Warmwasserspeichern lagern am Boden Schlamm und Dreck – der ideale Nährboden für Legionellen. Bei Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad Celsius vermehren sie sich blitzschnell und können bei jedem Warmwassergebrauch gesundheitsgefährdend werden. Eine Frischwasserstation minimiert diese Gefahrenquelle, denn der Speicher wird durch einen Wärmetauscher ersetzt und bietet die optimale Lösung hierfür.


Sie möchten ein Bauvorhaben mit uns in Ellwangen besprechen oder haben weitere Fragen zu unseren Leistungen? Gerne sind wir auch telefonisch für Sie da!